jsp-forum-logo-web

 

AK Jugendmedienschutz

Safer Internet Day 2016

sid15 plakat 354x500

WhatsApp, YouTube & Co.

Der Arbeitskreis Jugendmedienschutz des Forum Jugend, Soziales und Prävention lädt am 16.03.2016 um 19:00 Uhr in das Schulzentrum in Stetten am kalten Markt zum Informationsabend mit dem Titel “WhatsApp, YouTube & Co” ein. Vertreterinnen und Vertreter der Suchtberatungsstelle, der Polizei, der Erziehungsberatungsstelle, der Jugendarbeit sowie des Landratsamts und des Kreismedienzentrums diskutieren das Thema unter ihren spezifischen Gesichtspunkten und stehen für Fragen zur Verfügung. Der Eintritt ist frei.

Ob zu Hause auf der Couch, beim Warten auf den Bus oder kurz vor der Schule - mit Laptops, Tablet-PCs und Smartphones steht uns das mobile Internet nahezu überall und ständig zur Verfügung. Die internetfähigen Handys sind auch zum ständigen Begleiter von Kindern und Jugendlichen geworden. WhatsApp ist der beliebteste Kanal zur Kommunikation, YouTube wird als digitaler Jugendkulturraum immer bedeutender. Jugendliche schauen sich dort an was sie interessiert, nehmen bekannte und erfolgreiche YouTuber als ihre Vorbilder wahr und können sogar direkt mit ihnen via Kommentarfunktion kommunizieren oder sie bei Live-Auftritten in großen Hallen besuchen.

Diese und weitere Themen rund um die mediale Lebenswelt möchten die Expertinnen und Experten unter den Aspekten „Recht“, „Erziehung“, „Sucht“ und „Technik“ mit den Besuchern diskutieren.

Wie kann eine vertrauensvolle, gewinnbringende und gemeinsame Auseinandersetzung zwischen Eltern und Kindern/Jugendlichen mit den multimedialen Geräten aussehen? Wie kann man die Kinder/Jugendlichen in der digitalen Welt begleiten? Welche technischen Einstel-lungen sind möglich bzw. nötig? Welche Informationen brauchen Eltern, um für die Kinder gute An-sprechpartner zu sein?

Schulzentrum, Albstraße 5, 72510 Stetten am kalten Markt
19:00 Uhr

 

jsp-forum-logo-web

SID Galerie